Bei der OffPage Optimierung handelt es sich um den Aufbau der Reputation einer Webseite.

Hier wird weniger durch Änderungen an der Webseite selbst geschehen, wie es bei der OnPage Optimierung der Fall ist. Stattdessen wird die Reputation einer Seite hauptsächlich von den Backlinks bestimmt.

Backlinks - das sind Links, die von einer anderen auf die eigene Webseite zeigen. Diese Linkpopularität sei bei Suchmaschinen wie Google, Bing, Yahoo, mit einem beträchtlichen Stellenwert in das Ranking ein. Seit 2010 wird vermutet, dass im sozialen Netzwerken, also die Erwähnung einer Webseite in Blogs (Social Media), Facebook, Twitter, geringfügig das Ranking beeinflussen. An erster Stelle steht allerdings noch immer das Linkbuilding, mit dem ein möglichst großes Netz aus Empfehlungen von anderen Webseiten über Backlinks erarbeitet wird sowie Themen relevante Backlinks.

Generell gilt, je mehr Backlinks auf eine Seite zeigen, so ist ihre Popularität höher. Um dies zu erreichen gibt es grundsätzlich viele Methoden. Nach Aussagen von Google ist die beste Methode, einfach nichts zu tun. Sobald der Content einer Webseite einen Mehrwert für die User darstellt, werden die Nutzer die besuchte Seite in Form eines Backlinks auf der eigenen Webseite weiterempfehlen. Von anderen Methoden, wie reziproker Linktausch, Blog Kommentaren, Linkkauf oder Einträgen in Webkatalogen wird eher abgeraten, da unnatürlich generierte Links gegen die Google-Richtlinien verstoßen.

backlinks linkaufbau

Meine 4-Erfolgs-Strategien

Deswegen konzentriere dich auf folgende 4 Strategien und du wirst garantiert gute Rankings erzielen (Es sei denn du willst PR 6 Websites ganz seriös vom Thron schlagen, dann wäre das der falsche Artikel):

  1. Leg deine Nische an verschiedenen RSS Verzeichnissen an. Themenrelevant. In meinem Fall hab ich RSS Verzeichnisse im Bereich: Reisen, Aktivurlaub und Sport.
  2. Setze mindestens ein Dutzend Links, auf Themen Relevante Webkataloge. Viele Webkataloge sind Google-„Konform“. Ich selbst arbeite an einem Projekt und bin mit einem Keyword noch vor Marco Polo. 80% Webkataloge. Pinguin sicher.
  3. Such dir Themen relevante Blogs. (Wie du diese findest, hab ich übrigens auf meinem Blog veröffentlicht). Kommentiere sinnvoll. Und bau mit den Blogbetreibern ein kleines Netzwerk auf. Damit wären wir auch schon bei Punkt 4. Und wie ich finde, der spannendsten Punkt:
  4. Lade den Betreiber zu einem Interview ein. Das hat einen doppelten Nutzen: der Betreiber erstellt für dich Content und durch die Sympathie, wird es ein leichtes Spiel, dass du ein Backlink bekommst. Erfolgschance: 70%. Garantiert!